Kieferorthopädische Fachpraxis Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling
Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis
Ludwigstraße 15
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 - 28888
Homepage | Sprechzeiten | Anfahrt | Impressum
Kieferorthopädische Kleinkinderbehandlung: Offener Biss Kieferorthopäden Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling

Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis für
Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene

Mehrfach zertifiziert nach IKQ und OHRIS

Kleinkinderbehandlung: Offener Biss

Die offenen Bisse sind meistens mit Atemproblematiken behaftet, z.B. Mund- und erschwerter Nasenatmung aufgrund vergrößerter Polypen, Nasenscheidewand-Verkrümmung oder Allergisierung der Schleimhäute im Nasenbereich.

Dies führt dazu, dass der Unterkiefer eine andere Wachstumsrichtung bekommt, was dazu führt, dass die Ober- und Unterkiefer-Frontzähne beim Abbeißen nicht aufeinandertreffen und die Funktion der Schneidezähne, nämlich das Abbeißen von Nahrungsteilen, nicht stattfinden kann.

Aufgrund der Mundatmung ist die Belagbildung an den Frontzähnen erhöht, was wiederum der Karies- und Paradontoseentstehung Vorschub leistet.