Kieferorthopädische Fachpraxis Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling
Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis
Ludwigstraße 15
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 - 28888
Homepage | Sprechzeiten | Anfahrt | Impressum
Hilfe bei Notfällen beim Kieferorthopäden in Aschaffenburg Kieferorthopäden Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling

Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis für
Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene

Mehrfach zertifiziert nach IKQ und OHRIS

Kieferorthopädische Hilfe bei Notfällen

Bitte experimentieren Sie nicht lange rum und setzen Sie auch nicht auf vorhandene "Heimwerker-Qualitäten", wenn sich Bänder, Bögen oder Brackets gelockert haben. Trotz eines eventuell bereits vereinbarten Termins, kommen Sie umgehend in unsere kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis. In solchen Notfällen läßt sich immer kurzfristig ein Termin vereinbaren. Rufen Sie bitte in unserer kieferorthopädischen Fachzahnarztpraxis an (06021 - 28888 oder 28666). Das rasche Wiederbefestigen von losen Teilen hat absolute Priorität. Alles andere verzögert den Behandlungserfolg oder führt zu vermeidbaren Beschädigungen.

Lose Teile bei festsitzender Apparatur oder wunde Stellen
Bitte entscheiden Sie selbst: Verursacht das lose Teil (Band, Bracket oder Bogen) Schmerzen oder wunde Stellen, kommen Sie spätestens am nächsten Werktag zu uns in die kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis. Wunde Stellen können Sie mit einer frei käuflichen Mundspülung behandeln, die desinfizierend wirken sollte, z.B. Corsodyl oder Kamillosan. Benutzen Sie diese Mittel aber nicht über einen längeren Zeitraum, sondern suchen Sie uns baldmöglichst auf.

Verlorene Spangen
Hier hilft alles nichts: Bitte kommen Sie umgehend in unsere kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis. Ein Zögern würde nur den Behandlungserfolg unnötig verhindern.

Beschädigte Spangen
In den meisten Fällen kann von unserem Technik-Team eine beschädigte Spange repariert werden.