Kieferorthopädische Fachpraxis Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling
Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis
Ludwigstraße 15
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 - 28888
Homepage | Sprechzeiten | Anfahrt | Impressum
Kieferorthopädische Behandlung von Jugendlichen Kieferorthopäden Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling

Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis für
Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene

Mehrfach zertifiziert nach IKQ und OHRIS

Kieferorthopädische Behandlungen von Jugendlichen

Nach unserer jahrzehntelangen Erfahrung und nach Behandlung von über 11.000 Jugendlichen seit Eröffnung unserer kieferorthopädischen Fachzahnarztpraxis 1981 gibt es folgende Indikationen für kieferorthopädische Behandlungen Jugendlicher:

Dies betrifft die Kreuzbisse in Front- bzw. Seitenzahnbereich, die Deckbisse, die Progenien, die offenen Bisse, die großen Frontzahnstufen bzw. Rücklagen des Unterkiefers, frontale Engstände, Eckzahn-Außenstände, Tiefbisse, Beseitigung von Zahnlücken, präprothetische Maßnahmen wie Vorbereitung auf z. B. Implantat-, Kronen- oder Brücken-Versorgungen bei Nichtanlagen von Zähnen, Kiefergelenksbehandlungen, Behandlungen von Patienten mit Sprachproblemen, Wirbelsäulenverkrümmungen, Beckenschiefständen, Beinlängenunterschieden, etc.

Das Ziel kieferorthopädischer Behandlungen Jugendlicher ist eindeutig die Verbesserung der Funktion und vor allem der Ästhetik nach dem Motto:

“Wer mit roten Lippen lockt, muss gerade Zähne haben!“

Die beiden Kieferorthopäden, Dr. med. dent. Peter Watzlaw und Dr. med. dent. Ingo Gräfling, nennen sich daher auch "Smile- and Profile-Designer".