Kieferorthopädische Fachpraxis Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling
Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis
Ludwigstraße 15
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 - 28888
Homepage | Sprechzeiten | Anfahrt | Impressum
Kieferorthopädische Kleinkinderbehandlung: Deckbiss Kieferorthopäden Aschaffenburg Dr. med. Peter Watzlaw und Dr. med. Ingo Gräfling

Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis für
Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene

Mehrfach zertifiziert nach IKQ und OHRIS

Kleinkinderbehandlung: Deckbiss

Deckbisse nennt man eine Anomalieform, bei denen die oberen Frontzähne zum größten Teil die unteren Frontzähne bedecken.

Deckbisse führen zu extremen Belastungen der Kiefergelenke, da der Unterkiefer in seiner Vorwärtsbewegung eingeschränkt ist. Sie sind Ursache für erhöhtem Abtrieb insbesondere im Ober- und Unterkieferfrontzahn- bereich, Kiefergelenksproblemen wie Knacken und Schmerzen, Iinnitus, Wirbelsäulenproblemen, etc.

Bei der Anomalieform "Deckbiss" sind im Vergleich zu allen anderen kieferorthopädischen Anomalieformen am häufigsten Kiefergelenks- probleme mittels der Manuellen Funktions- und Strukturanalyse (MFA, MSA) nach Prof. Bumann feststellbar.